FAQ


Frage:

Wer kann das EIN-KLICK-STUDIO nutzen?

 

Antwort:

Alle, die einen USB-Stick in einen Hub stecken können und einen Schalter betätigen können.


Frage:

Wann kann das EIN-KLICK-STUDIO genutzt werden?

 

Antwort:

Bei der Einrichtung wird das System so eingestellt, dass es automatisch startet und auch automatisch wieder heruntergefahren wird. Wir richten die Software vor Ort individuell auf die Bedürfnisse der Einrichtung ein.

 

Um eine störungsfreie Nutzung des EIN-KLICK-STUDIO zu gewährleisten, empfehlen wir zwischen den Nutzungsterminen jeweils einen Puffer von 15 - 30 Minuten einzurichten, um eine Durchlüftung des Studios zu ermöglichen und eventuelle Verzögerungen abzufedern.

 


Frage:

Welche Voraussetzungen muss ein Raum erfüllen, um für das EIN-KLICK-STUDIO genutzt werden zu können?

 

Antwort:

 

Neben einer Grundfläche von mindestens 2,50 m x 5,00 m sollten ein oder zwei normale Steckdosen vorhanden sein.

 

 

 

 

 

Wenn sich die Tür nicht mittig an einer der beiden kurzen Seiten befindet, ist das ideal.

 

Der Raum sollte natürlich abschließbar sein, um den Zugang zu kontrollieren und Schadensfälle nachvollziehbar zuordnen zu können.


Frage:

Brauchen wir einen Internetanschluss im Studio-Raum?

 

Antwort:

Ein Internetanschluss per LAN-Kabelverbindung ist zwingend notwendig, um im Servicefall per Fernwartung problemlos auf das System zugreifen zu können. Ebenso können so von uns Updates und Patches eingespielt werden.

 

Das Ein-KLICK-STUDIO ist grundsätzlich auch ohne Internet-Anschluss lauffähig, aber ein eventuell notwendiger Service kann abhängig von der Entfernung von uns zur Einrichtung nur sehr zeitverzögert angeboten werden.

 

Außerdem ist im Servicefall mit Kosten für An- und Abfahrt sowie Arbeitskosten nach Zeitaufwand zu rechnen.


Frage:

 

Welche Hard- und Software nutzt das EIN-KLICK-STUDIO?

 

Antwort:

 

Aufgebaut auf Apple Hardware als verarbeitende Komponente arbeitet als Herz des Systems die individuell programmierte Software mimoLive™.

 

Kamera, Tonequipment, Monitor und sonstige Technik sind hochwertige topaktuelle Komponenten, um das System lange und zuverlässig wartungs - und verschleißfrei zu halten.

 

Im EIN-KLICK-STUDIO BASIS arbeitet ein einzelner Mac mini, in den EIN-KLICK-STUDIO-Varianten PLUS und GREENSCREEN sind zwei Mac mini verbaut.


Frage:

Was sind die Unterschiede von EIN-KLICK-STUDIO BASIS, PLUS und GREENSCREEN?

 

Antwort:

 

  • Das EIN-KLICK-STUDIO BASIS beinhaltet in einem Serverschrank eingebaut einen Mac mini, Ton-Mischpult sowie speziell für diesen Zweck gebaute und programmierte USB-Interfaces, um die Kamera, den Ton, und das Licht zu steuern.

     

    Die hochwertige PTZ-Kamera liefert ein perfektes Bild.

     

    Ein Richtmikrofon wird über Wand und Decke an die richtige Position gebracht. Schallschutzmatten sorgen im Bedarfsfall für die richtige Akustik der aufzunehmenden Person(en).

     

    2 LED-Lampen leuchten den Bühnenbereich aus.

     

     

  • Das EIN-KLICK-STUDIO PLUS beinhaltet in einem Serverschrank eingebaut zwei Mac mini, Ton-Mischpult sowie speziell für diesen Zweck gebaute und programmierte USB-Interfaces, um die Kamera, den Ton, und das Licht zu steuern.

     

    Außerdem werden aus dem zweiten Mac Anschlüsse nach aussen geführt, um weitere USB-Sticks (z.B. mit vorproduzierten Präsentationen) und eigene Hardware der Benutzer*Innen auszuschließen.

     

    Die hochwertige PTZ-Kamera liefert ein perfektes Bild.

     

    Ein Richtmikrofon wird über Wand und Decke an die richtige Position gebracht. Schallschutzmatten sorgen im Bedarfsfall für die richtige Akustik der aufzunehmenden Person(en).

     

    2 LED-Lampen leuchten den Bühnenbereich aus.

     

     

  • Das EIN-KLICK-STUDIO GREENSCREEN beinhaltet in einem Serverschrank eingebaut zwei Mac mini, Ton-Mischpult sowie speziell für diesen Zweck gebaute und programmierte USB-Interfaces, um die Kamera, den Ton, und das Licht zu steuern.

     

    Außerdem werden aus dem zweiten Mac Anschlüsse nach aussen geführt, um weitere USB-Sticks (z.B. mit vorproduzierten Präsentationen) und eigene Hardware der Benutzer*Innen auszuschließen. 

     

    Die hochwertige PTZ-Kamera liefert ein perfektes Bild. Ein spezieller Lichtaufsatz auf der Kameralinse sorgt zusammen mit einer speziell für diesen Zweck produzierten und hinter den Vortragenden installierten Matte dafür, dass ohne Aufwand Personen und Gegenstände vor individuellen Hintergrundgrafiken- oder -videos aufgenommen werden können.

     

    Ein Richtmikrofon wird über Wand und Decke an die richtige Position gebracht. 

     

    Schallschutzmatten sorgen im Bedarfsfall für die richtige Akustik der aufzunehmenden Person(en)

     

    2 LED-Lampen leuchten den Bühnenbereich aus. 


Weitere Fragen?

 

Einfach melden


Frage:

 

Wer verkauft das Ein-KLICK-STUDIO?

 

Antwort:

 

Vertrieb und Support werden über die EIN-KLICK-STUDIO UG (haftungsbeschränkt) i.Gr. abgewickelt. Sitz der Firma ist in Zorneding-Pöring.