· 

38. Pöringer Weihnachtsstandl

38. Pöringer Weihnachtsstandl

Trotz Schmuddelwetter und dem daraus vorsorglichen Umzug der Standl in die Halle im Wimmerhof kamen ordentlich Besucher zum 38. Pöringer Weihnachtsstandl.

Wie immer wurde allerlei Selbstgemachtes an die Besucher verkauft, ordentlich Maronen, Bratwurst, Waffeln und der obligatorische Glühwein gingen über die Tresen.

 

Der Pöringer Schulkinderchor sang, die Tullinger und Pöringer Bläser gaben ein Platzkonzert und der Nikolaus war natürlich auch da.

 

Eine schöne Tradition, dass auch dieses Jahr wieder mit dem Verkauf und Konsum anderen geholfen werden kann.

 

Der Reinerlös der Verkäufe geht in diesem Jahr an:

"Fördern und Helfen (Patenschaft für bedürftige Senioren im Landkreis)

Kinderschutzbund Ebersberg e.V. (Leuchtende Kinderaugen)

Kältebus München e.V.

Stiftung "Projekt Omnibus"

 

Und jetzt freuen wir uns auf den Weihnachtsmarkt am kommenden Wochenende auf dem Rathausparkplatz Zorneding.

Wir sehen uns da, ja?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0